Die Insel São Miguel - Hauptinsel der Azoren

               

São Miguel ist die größte Insel des Azorenarchipels, mit einer Länge von 62,1 Kilometern und einer maximalen Breite von 15,8 Kilometern. Auf einer Fläche von 744,7 km2 wohnt über die Hälfte der gesamten azorischen Bevölkerung.

Die Landschaft der Vulkaninsel ist vielseitig und abwechslungsreich. Hohe Berge, sanfte und steile Küsten, ruhige Hochebenen, grandiose Aussichten auf Kraterseen und den Atlantik, dampfende Fumarole, rauschende Wasserfälle sowie heisse Quellen in Meer werden Sie verzaubern.
Wegränder und Weiden sind im Sommer mit endlosen blauen Hortensienhecken bewachsen.

Und alles wird umspült vom tiefblauen wal- und delfinreichen Atlantik.                  

Die Insel bietet zudem eine vielfältige Kultur, gemütliche Ortschaften wie die Hauptstadt Ponta Delgada und verfügt zugleich über die schönsten Sandstrände des Archipels.

Ganzjährig milde Temperaturen laden dazu ein, die Azoren unabhängig der Jahreszeiten zu besuchen.

Entdecken Sie eine Insel von atemberaubender Schönheit und lassen Sie sich von der vielfältigen und abwechslungsreichen Natur begeistern.

 

Willkommen auf einem der letzten Paradiese unserer Erde!

 

Kategorie: